On-Wing-Prüfungen

Warten Sie nicht, bis ein AOG-Fall eintritt. Nehmen Sie schon vorher Kontakt mit uns auf und sichern Sie sich ab. Gerade in der Region Bodensee und im Kölner oder Hamburger Raum sind wir zu Hause und können Ihnen schnellstmöglich helfen.

Direktkontakt

Was können wir für Sie tun?

Zeppelin AIS

Formular

Was ist die Summe aus 1 und 1?

On Wing Prüfungen

Muss ein Flugzeug aus technischen Gründen am Boden bleiben, ist schnelle und kompetente Hilfe gefragt: Um die Lufttüchtigkeit des Fluggeräts wieder zu erreichen, prüft Zeppelin nach dem vom Hersteller beschriebenen Verfahren mit nach Luftfahrtnorm qualifizierten Personal.

Um die Prüfungen am Flieger durchführen zu dürfen, sind wir nach EASA Part 145 durch das Luftfahrtbundesamt zugelassen. Unser nach DIN EN 4179 / NAS 410 qualifiziertes Personal prüft mit den erforderlichen zerstörungsfreien Prüfverfahren am direkt Luftfahrtgerät “On Wing“. Dabei werden die vom Hersteller beschriebenen Prüfverfahren stringent eigehalten.

Gerade wenn es heißt „Aircraft on Groud“ (AOG), setzen wir alle Hebel in Bewegung, um mit Ihnen zusammen die Lufttüchtigkeit schnellstmöglich wiederherzustellen.

Interessierte Branchen:

Luft- und Raumfahrt