Röntgenprüfung (RT) Non Film

Haben Sie den Bedarf an digitalem Röntgen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir beraten Sie gern und begleiten Sie mit unseren Experten durch alle Umstellungs- und Validierungsprozesse.

Direktkontakt

Was können wir für Sie tun?

Zeppelin AIS

Formular

Bitte rechnen Sie 8 plus 3.

Röntgenprüfung (RT) Non Film

Auch wenn das technische Verfahren beim Röntgen gleichbleibt, setzen sich in den letzten Jahren zunehmend digitale Speichermedien wie Speicherfolien durch. Neben der Wiederverwertbarkeit der Folien, ist die schnelle Verfügbarkeit der Aufnahmen ein Plus.

Während beim traditionellen Röntgen das Röntgenergebnis noch über einen Film ausgegeben wird, so ist beim digitalen Röntgen die Wiedergabe über Bildschirm Standard.

Wer meint, dass das digitale Röntgen das traditionelle Röntgen ganz ersetzt, der muss sich noch ein wenig gedulden. Zumindest in kommenden Jahren wird es eine Koexistenz beider Verfahren geben.

Zwar liegen Vorteile der digitalen Aufnahmen auf der Hand: sie sind weniger über- und unterbelichtungsempfindlich und können problemlos geschärft und nachgearbeitet werden. Aber darin liegt gleichzeitig die Gefahr. Lassen Sie sich daher durch unsere Experten bei im Validierungsprozess von Film auf Digital begleiten.

Des Weiteren reagieren viele digitale Speichermedien empfindsam auf Staub und Schmutz, so dass der Einsatz von digitalen Röntgen auf vielen Großbaustellen noch nicht wirtschaftlich betreiben werden kann.