Endoskopie

Nutzen Sie das erweiterte Auge eines Prüfers und überzeugen Sie sich vom Zustand von schwer einsehbaren Hohlräumen. Stellen Sie uns auf die Probe.

Direktkontakt

Was können wir für Sie tun?

Zeppelin AIS

Formular

Was ist die Summe aus 4 und 6?

Endoskopie

Mit starren oder flexiblen Endoskopen können visuelle Inspektionen in schwer einsehbaren Hohlräumen und Behältern vorgenommen werden. Gleiches gilt für Innenbesichtigung von Rohren und Leitungssystemen und anderen komplexen Bauteilgeometrien.

Dabei gehört die Endoskopie zur erweiterten Gruppe der Visuellen Prüfverfahren (VT), die nur von den erfahrensten und nach DIN EN ISO 9712 qualifizierten Prüfern durchgeführt wird.

Mit der Endoskopie werden eindeutige Fehler wie offene Risse, Falten, Verschleiß und Korrosion sichtbar. Mit ihr werden regelmäßig Rohre, nicht offene Ventile, Lüftungsrohre, Schornsteine und Tanks überprüft.