Bauwerksprüfung

Sachkundige Bauwerksprüfer sind rar, insbesondere, wenn diese auch die Zusatzanforderung eines Schweißfachingenieurs erfüllen sollen. Treten Sie mit uns in den Dialog. Wir haben bisher für alle Kunden eine sachgerechte Lösung für eine umfassende Bauwerksprüfung gefunden.

Direktkontakt

Was können wir für Sie tun?

Zeppelin AIS

Formular

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

Bauwerksprüfung

Die Bauwerksprüfung nach DIN 1076 gewinnt aufgrund eines älter werdenden Bestandes an Brücken- und Ingenieurbauten immer mehr an Bedeutung. Unsere sachkundigen Bauingenieure sind auch Schweißfachingenieure. Nur so werden diese der komplexen Aufgabe gerecht.

Zur Feststellung des jeweiligen Bauzustandes schreibt das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sowie das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) für alle Verkehrswege, insbesondere an Brücken eine regelmäßige Bauwerkprüfung nach DIN 1076 vor.

Wir sind erprobter Partner für die verantwortlichen Bauämter und für die Deutsche Bahn. Wir prüfen regelmäßig Bauwerke, insbesondere Schilderbrücken und geschweißte Brücken.

Sollte sich ein Verdachtsfall auftun, so prüfen wir nicht mit unserem sachverständigen Bauwerksprüfer, sondern mit unserem nach DIN EN ISO 9712 qualifizierten Prüfpersonal und begleiten auch Instandhaltungsmaßnahmen und Reparaturen bis zum Ende mit.